• [key] + 1: Bedienhilfe
  • [key] + 2: direkt zum Menü
  • [key] + 3: direkt zum Inhalt
  • [key] + 4: Seitenanfang
  • [key] + 5: Kontaktinformationen
  • [key] + 6: Kontaktformular
  • [key] + 7: Startseite

[key] steht für die Tastenkombination, welche Sie drücken müssen, um auf die accesskeys Ihres Browsers zugriff zu erhalten.

Windows:
Chrome, Safari, IE: [alt], Firefox: [alt][shift]

MacOS:
Chrome, Firefox, Safari: [strg][alt]

Zwischen den Links können Sie mit der Tab-Taste wechseln.

Karteireiter, Tabmenüs und Galerien in der Randspalte wechseln Sie mit den Pfeil-Tasten.

Einen Link aufrufen können Sie über die Enter/Return-Taste.

Denn Zoomfaktor der Seite können Sie über Strg +/- einstellen.

Einweihung des neu gestalteten Friedhof-Ostbereichs

Am vergangenen Freitag, 08. Dezember 2017, fand die Einweihung des neu gestalteten Friedhof-Ostbereichs (sog. "neuer Friedhof") statt.

Einweihung Friedhof 08.12.2017

 
Bürgermeister Weisbrich konnte zahlreiche Bürgerinnen und Bürger willkommen heißen. Bei einer Friedhofsbesichtigung am 11. Oktober 2014  sprach sich der Gemeinderat  für eine Umgestaltung des stark abfallenden und schwer zu  begehenden südlichen Eingangsbereichs und für eine Sanierung der Wege aus.  Diese Vorgaben wurden mit der  von Landschaftsarchitekt Etienne Cappoen geplanten Neugestaltungsmaßnahme ansprechend  umgesetzt. Zusätzliche Wasserstelen wurden errichtet, damit die Wege beim Gießen kürzer werden. Die Böschungsbereiche zwischen Wegen und Gräbern wurden umgestaltet und mit 1.200 Pflanzen begrünt, vier Bäume (Feldahorn) neu gepflanzt und  eine neue Treppe angelegt. Die reine Bauzeit betrug 90 Tage. Durch die ausführende Fa. Gebr. Ezel aus Vaihingen/Enz konnten 380 t Erdmaterial nur mittels eines Radladers aus dem Friedhofgelände heraus und das benötigte Baumaterial in das Gelände hinein transportiert werden, da ein Befahren des Friedhofs durch LKW’s nicht möglich war.  Durch die Neugestaltungsmaßnahmen wurde  sowohl eine funktionale und optische als auch eine ökologische Aufwertung des „neuen Friedhofs“ erzielt. Bürgermeister Weisbrich bedankte sich besonders bei allen Friedhofsbesuchern für ihr  Verständnis während der Baumaßnahmen. Bei einem Rundgang über den neu gestalteten Friedhof wurden Fragen rund um die Baumaßnahme sowie zum Friedhof im Allgemeinen erörtert.




Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Schließen