• [key] + 1: Bedienhilfe
  • [key] + 2: direkt zum Menü
  • [key] + 3: direkt zum Inhalt
  • [key] + 4: Seitenanfang
  • [key] + 5: Kontaktinformationen
  • [key] + 6: Kontaktformular
  • [key] + 7: Startseite

[key] steht für die Tastenkombination, welche Sie drücken müssen, um auf die accesskeys Ihres Browsers zugriff zu erhalten.

Windows:
Chrome, Safari, IE: [alt], Firefox: [alt][shift]

MacOS:
Chrome, Firefox, Safari: [strg][alt]

Zwischen den Links können Sie mit der Tab-Taste wechseln.

Karteireiter, Tabmenüs und Galerien in der Randspalte wechseln Sie mit den Pfeil-Tasten.

Einen Link aufrufen können Sie über die Enter/Return-Taste.

Denn Zoomfaktor der Seite können Sie über Strg +/- einstellen.

Donnerstag, 11. November 2021

Corona-Update 11.11.2021: Was ist im Falle eines positiven Corona-Tests zu tun und was bedeutet die Alarmstufe für den Schulbetrieb ?

Voraussichtlich wird wohl im Kürze die in der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg vorgesehene Alarmstufe eintreten müssen. Der genaue Zeitpunkt steht momentan noch nicht fest. Neben zahlreichen anderen Auswirkungen (siehe Anlage unten) bedeutet dies, dass die Maskenpflicht in allen Schulen auch in den Unterrichts- und Betreuungsräumen wieder gilt. Die bekannten Ausnahmen von der Maskenpflicht sind in § 2 Absatz 3 der CoronaVO Schule genannt (z.B. Sportunterricht, Nahrungsaufnahme usw.).Weitere Einschränkungen des Schulbetriebs entstehen zunächst nicht. Weiterhin gilt die 3 G Regel.

 

Informationen zur geänderten Kontaktpersonennachverfolgung (KPNV)

Das Sozialministerium informierte darüber, dass sich die Gesundheitsämter in Baden-Württemberg  künftig noch stärker auf größere Ausbruchsgeschehen und den Schutz vulnerabler Gruppen, beispielsweise in Alten- und Pflegeheimen konzentrieren. Das bedeutet, dass ab sofort positiv auf das Coronavirus getestete Personen nicht mehr routinemäßig von den Gesundheitsämtern kontaktiert werden. Nichtsdestotrotz gilt für sie die entsprechende Absonderungspflicht, die auch weiterhin von den Behörden kontrolliert wird.

Wichtig ist:

Die Pflicht zur Einhaltung der geltenden rechtlichen Regelungen bleibt bestehen; insbesondere obliegt die Einhaltung der geltenden Absonderungspflichten den Bürgerinnen und Bürgern in eigener Verantwortung. Eine Kontaktaufnahme durch das Gesundheitsamt mit der Mitteilung der jeweiligen Fristen erfolgt nicht mehr. Weiterhin können jedoch Kontrollen durch die Ortspolizeibehörden erfolgen. Absonderungsbesätigungen werden nur noch auf Antrag erteilt. Diese könnem mit dem sich in der Anlage befindenden Antrag gestellt werden, der an das Bürgermeisteramt zu senden ist.

Für die Bürgerinnen und Bürger stellt sich nun die Frage: Was ist im Falle eines positiven Corona-Tests zu tun ?

Corona-Tests können erfolgen als

Selbsttest (Test zu Hause ohne Aufsicht)

Schnelltest (Antigen-Test durchgeführt von geschulten Dritten oder von geeigneten Personen überwacht)

PCR-Test 

 

Hinweise des Sozialministeriums, was Sie im Falle eines positiven Testergebnisses bei den jeweiligen Testarten (siehe oben)  zu tun haben, finden Sie in den nachfolgenden Anlagen.

 

Weitere aktuelle Informationen mit Frage- und Antwortkatalogen  zur Corona-Thematik finden Sie auch unter www.baden-wuerttemberg.de 

Downloads

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Schließen